Aktuelles 2010

Ausgabe: November 2010

Information:

  • Lohnsteuerkarte 2010 auch für 2011 aufbewahren
  • Bis 15.12.2010 ggf. Verlustbescheinigung bei der Bank beantragen
  • Vom Finanzamt geleistete Zinsen auf Einkommensteuererstattungen sind nicht zu versteuern
  • Abgrenzung haushaltsnahe Dienstleistungen zu Handwerkerleistung
  • Anschaffungskosten und Abschreibung bei dachintegrierten Fotovoltaikanlagen
  • Bundesverfassungsgericht hält den Solidaritätszuschlag für verfassungsgemäß
  • Abzug von Unterhaltsaufwendungen an im Ausland lebende Angehörige – Änderung der Rechtssprechung
  • EuGH-Vorlage zur Umsatzbesteuerung bei einer Geschäftsveräußerung im Ganzen
  • Urlaubsabgeltung bei Krankheit

Ausgabe: Oktober 2010

Informationen:

  • 1-%-Regelung gilt nur für tatsächlich zur privaten Nutzung überlassene Dienstwagen
  • Rückwirkende Steuerrechtsänderungen vom BVerfG verworfen
  • Vorläufige Steuerfestsetzung hinsichtlich der Aufwendungen für ein häusliches Arbeitszimmerv
  • Auswirkungen durch Änderung des Vierten Buches Sozialgesetzbuch bei den Minijobsv
  • Aufwendungen für das Statusfeststellungeverfahren sind Werbungskosten
  • Doppelte Haushaltsführung setzt nicht zwingend das Tragen sämtlicher Kosten für zwei Haushalte voraus
  • Der EuGH entschärft den Vorsteuerabzug aus Rechnungen
  • Ungleichbehandlung von Ehe und eingetragener Lebenspartnerschaft im Erbschafts- und Schenkungssteuergesetz ist verfassungswiedrig
  • Der BFH hält eine Neubewertung des Grundvermögens für Zwecke der Grundsteuer für erforksam

Ausgabe: September 2010

Information:

  • Die Neureglung der steuerlichen Berücksichtigung eines häuslichen Arbeitszimmers ist verfassungswidrig
  • Strafbefreiende Selbstanzeige nur bei Rückkehr zur Steuerehrlichkeit
  • Vorenthaltung von Sozialversicherungsbeiträgen durch Unterschreitung des Mindestlohnes ist strafbar
  • Verzögerte Vorlage der Buchführungsunterlagen kann strafbar sein
  • Mündliche Vereinbarung einer Gehaltserhöhung des Gesellschaftergeschäftsführers als vGA
  • Nach Verkauf einer Kapitalbeteiligung anfallende Darlehenszinsen als nachträgliche Werbungskosten abziehbar
  • Das Jahressteuergesetz 2010 ändert den Vorsteuerabzug für gemischt genutzte Gebäude ab dem 1.1.2011
  • Erbschaftsteuer: Änderungen beim Verwaltungsvermögen geplant
  • Steuervergünstigung bei der Erbschaftsteuer entfällt auch beim Zwangsverkauf des Betriebes

Ausgabe: August 2010

Information:

  • Degressive Abschreibung läuft Ende 2010 aus
  • Steuerlicher Abzug von Aufwendungen, die sowohl privat als auch beruflich veranlasst sind
  • Halbabzugsverbot bei Auflösungsverlust – Finanzverwaltung hebt Nichtanwendungserlass auf
  • Keine Werbungskosten aus Vermietung und Verpachtung bei Sanierung über einen langen Zeitraum
  • Verfahren wegen doppelter Höchstbeiträge bei Handwerkerleistungen bereits an 2008 beim BFH anhängig
  • Erhöhung des pauschalen Kilometersatzes wegen der Anhebung der Wegstreckenentschädigung?
  • Werbungskosten bei Kapitalerträgen doch abziehbar?
  • Abziehbarkeit von Prozesskosten als Werbungskosten bei Einkünften aus Vermietung und Verpachtung
  • Kapitalerträge aus Lebensversicherungen sind sozialversicherungspflichtig
  • Gleichstellung von Lebenspartnern bei der Schenkung-, Erbschaft- und Grunderwerbssteuer

Ausgabe: Juni 2010

Information:

  • Jahressteuergesetz 2010 in Planung
  • Bundesfinanzhof bestätigt mehrfache Anwendung der 1-%-Regelung
  • Halbabzugsverbot bei Auflösungsverlust – BFH begegnet Nichtanwendungserlass der Finanzverwaltung
  • Zusammenfassende Meldung bei innergemeinschaftlicher Warenlieferung
  • An- bzw. Verrechnung der Sondervorauszahlung bei der Umsatzsteuer
  • Neue Gestaltungsmöglichkeiten bei der Krankenversicherung durch das Bürgerentlastungsgesetz
  • Zulässigkeit der Anordnung einer Außenprüfung zur Überprüfung der Wohnverhältnisse

Ausgabe: Mai 2010

Informationen:

  • Unvollständige Selbstanzeigen schützen nicht
  • Bundesfinanzministerium verschärft ab 2010 die 1-%-Regelung
  • Elektronisches Fahrtenbuch unterliegt strengen Anforderungen
  • Private Nutzung eines Dienstfahrzeugs kann widerlegt werden
  • Jahressteuerbescheinigung für Kapitalerträge weiter beantragen
  • Dauerhafte Aufbewahrung von Unterlagen zu den Einkünften aus Kapitalvermögen

Ausgabe: Februar 2010

Informationen:

  • Bessere Familienförderung durch das Wachstumsbeschleunigungsgesetz
  • Neue Umsatzsteuerregeln für Hotel- und Beherbergungsbetriebe
  • Neureglung bei der Abschreibung von geringwertigen Wirtschaftsgütern seit 1.1.2010
  • Afa-Berechtigung bei Gesellschafteraufnahme in eine Einzelpraxis
  • Bemessungsgrundlage für Abschreibung nach Einlage eines Gebäudes in das Betriebsvermögen
  • Steuerliche Behandlung von Reisekosten bei betrieblichen und beruflichen Auslandsreisen seit 1.1.2010
  • Kein Vorsteuerabzug einer Grundstücksgemeinschaft, wenn die Rechnung nur an einen der Gemeinschafter adressiert ist
  • EuGH-Vorlagen zur Abgrenzung von Restaurationsleistungen (Dienstleistungen) und Lieferungen von Nahrungsmitteln

Ausgabe: Januar 2010

Informationen:

  • Bundesregierung verabschiedet Gesetz zur Wachstumsbeschleunigung
  • Gesetz zur Umsetzung steuerrechtlicher EU-Vorgaben sowie weiterer steuerrechlicher Regelungen in Planung
  • Niedersächsisches Finanzgericht hält Solidaritätszuschlag für verfassungswidrig
  • Einkünfteerzielungsabsicht bei jahrelangem Leerstand eines Gebäudes
  • Steuerbegünstigte Entschädigung für Arbeitszeitreduzierung möglich
  • Freibetrag für Betriebsveräußerung wird nur einmal im Leben gewährt und gilt einkünfteübergreifend
  • Die Solzialversicherungsgrenzen und Sachbezugswerte 2010 eln

 

Vorherige oder neuere Änderungen sind vielleicht auch für Sie wichtig. Nehmen Sie bitte telefonisch (0 29 38 / 97 90 60), per Mail (info@steuerberater-langer.de) oder per Feedback-Formular Kontakt zu uns auf. Wir beraten Sie …