Aktuelles 2009

Ausgabe: Dezember 2009

Information:

  • Arbeitgeber ab 1.1.2010 zur elektronischen Übermittlung von Entgeltabrechnungen verpflichtet
  • Pflicht zur Angabe innergemeinschaftlicher sonstiger Leistungen in der Zusammenfassenden Meldung ab dem 1.1.2010
  • Überlegungen und Handlungsbedarf zum Jahreswechsel 2009/2010

Ausgabe: November 2009

Informationen:

  • Regelungen zur Bekämpfung der Steuerhinterziehung nunmehr endgültig abgeschlossen
  • Kein Halbabzugsverbot bei Veräußerungs- und Aufgabeverlusten von Beteiligungen an Kapitalgesellschaften
  • Aufwendungen für ein Erststudium nach abgeschlossener Berufsausbildung sind als Werbungskosten abziehbar
  • Bundesfinanzhof äußert ernstliche Zweifel an der Verfassungsmäßigkeit des Abzugsverbots für häußliche Arbeitszimmer
  • Private Nutzung betrieblicher Handys und Laptops durch Arbeitnehmer anstelle Gehaltserhöhung
  • Überlassung einer Tankkarte als Barlohn oder Sachzuwendung
  • Dienstreise: Längerfristiger Einsatz beim Kunden begründet keine Arbeitsstätte

Ausgabe: Oktober 2009

Information:

  • Steuerliche Behandlung von Photovoltaikanlagen
  • Steuerliche Behandlung beruflicher Fort- und Weiterbildungskosten des Arbeitgebers
  • Steuerliche Beurteilung von Leistungen einer Praxis- bzw. Betriebsausfallversicherung
  • Um-/Neubau kann steuerrechtlich als Denkmal gefördert werden
  • BFH klärt umsatzsteuerliche Zweifelsfragen bei Ausfuhr- und innergemeinschaftlichen Lieferungen
  • Rentenbesteuerung wird ab Oktober schärfer geprüft

Ausgabe: September 2009

Information:

  • Private PKW-Nutzung durch den Gesellschafter-Geschäftsführer einer GmbH
  • Zahlung einer Pension neben einem Gehalt für eine aktive Tätigkeit als verdeckte Gewinnausschüttung
  • Aufwendungen für eine Veranstaltung mit gesellschaftlichen und betrieblichen Elementen
  • Aufwendungen für Erststudium
  • Höheres Elterngeld nach Steuerklassenwechsel
  • Berechnung der Umsatzsteuer nach vereinnahmten Entgelten
  • Guter Glaube an die Erfüllung der Voraussetzungen des Vorsteuerabzugs wird nicht geschützt
  • Grundbesitzwerte als Bemessungsgrundlage der Grunderwerbsteuer verfassungswidrig?
  • Anzeige- und Berichtigungspflicht bei nachträglichem Erkennen von Falschangaben
  • Aufwertung ehrenamtlicher Betreuer

Ausgabe: August 2009

Information:

  • Das Bürgerentlastungsgesetz
  • Vorsteuervergütung an inländische Unternehmer im Ausland
  • Zahlungen an den ehrenamtlichen Vorstand – eventuell Satzungsänderung erforderlich
  • Aufteilung der Schuldzinsen bei den Anschaffungskosten von gemischt genutztem Grundstück
  • Gewerblicher Grundstückshandel trotz Nichtüberschreitens der Drei-Objekt-Grenze
  • Änderung bei der Sozialversicherungspflicht bei Freistellung von der Arbeit

Ausgabe: Juli 2009

Informationen:

  • Änderung der Rechtsprechung bei doppelter Haushaltsführung
  • Verfassungsbeschwerde gegen Entfall des Kindergeldes durch den sog. „Fallbeileffekt” abgewiesen
  • Beiträge zur Instandhaltungsrücklage erst bei der Verausgabung abzugsfähig
  • Ordnungsgeld bei Verletzung der Veröffentlichungspflicht
  • Aufwendung für ein häusliches Arbeitszimmer
  • Kurzarbeitergeld ist zwar steuerfrei, unterliegt aber dem Progressionsvorbehalt

Ausgabe: Juni 2009

Informationen:

  • Verfall eines nicht ausgenutzten Steuerermäßigungsbetrags für Handwerkerleistungen
  • Neues Bilanzrecht verabschiedet
  • Teilwertabschreibung bei börsennotierten Aktien, die als Finanzanlage gehalten werden
  • Anrechnung von Erträgen aus Solarstromanlagen auf die Rente
  • (Not-)Rückkauf von Lebensversicherungen vor Ablauf der 12 Jahre steuerpflichtig
  • Steuerliche Berücksichtigung von Verlusten bei Rückkauf von Lebensversicherungen
  • Umsatzsteuerrechtliche Behandlung des Legens von Hauswasseranschlüssen
  • Geschäftsführerhaftung für Umsatzsteuerschulden
  • Werbungskostenabzug für Depotgebühren des Jahres 2008

Ausgabe: Mai 2009

Informationen:

  • Lieferzeitpunkt ist zwingend in der Rechnung anzugeben
  • Sofortmeldepflicht für Arbeitgeber gegen Schwarzarbeit wird streng gehandhabt
  • Bundesfinanzministerium äußert sich zur Besteuerung von Pkw
  • Steuerliche Behandlung von gemeinschaftlich betriebenen Fotovoltaikanlagen
  • Keine pauschal besteuerte “Betriebsveranstaltung” bei geschlossenem Teilnehmerkreis
  • Unfallkosten jetzt wieder steuerlich absetzbar
  • Steuerliche Behandlung des Elterngeldes
  • Bankgeheimnis steht nicht generell Kontrollmitteilungen anlässlich einer Banküberprüfung in Wege
  • Neues Erbschaftssteuerrecht: Übergangsfrist beachten

Ausgabe: März 2009

Informationen:

  • Die wichtigsten Maßnahmen des zweiten Konjunkturpakets
  • Voraussetzungen für den Erhalt der Abwrackprämie beim PKW
  • Verbesserte Abschreibungsbedingungen durch das erste Konjunkturprogramm
  • Steuervorteil für den Abzug von Aufwendungen für Handwerkerleistungen ab 1.1.2009 verdoppelt
  • Bessere Förderung haushaltsnaher Dienstleistungen ab dem 1.1.2009
  • Keine Anwendung der 1-%-Reglung für Privatnutzung sog. Werkstattwagen
  • Leistungsbeschreibung in der Rechnung muss für den Vorsteuerabzug eindeutig und nachprüfbar sein!
  • Haftung des Geschäftsführers für Steuerausfälle auch in der Krise der GmbH

Ausgabe: Februar 2009

Informationen:

  • Das Jahressteuergesetz 2009 ist seit dem 1.1.2009 in Kraft
  • Pendlerpauschale gilt wieder
  • Sozialversicherungsrechtliche Auswirkung durch die Weitergeltung der Pendlerpauschale
  • Pauschalsteuerliche Auswirkung durch die Weitergeltung der Pendlerpauschale
  • Neue Reisekostenvergütung bei Auswärtstätigkeiten im Ausland ab dem 1.1.2009
  • Steuerbürokratieabbaugesetz soll Vereinfachung bringen
  • Grundsatzentscheidung zur Strafhöhe bei Steuerhinterziehung

Ausgabe: Januar 2009

Informationen:

  • Sofortmeldepflicht für Arbeitgeber gegen Schwarzarbeit
  • Arbeitgeber zur elektronischen Übermittlung von Steuerdaten verpflichtet
  • Überlassung von Dienstwagen für Fahrten zwischen Wohnung und Arbeitsstätte
  • Vom Arbeitgeber übernommene Geldbuße ist i. d. R. steuerpflichtiger Arbeitslohn
  • Keine Überversorgung durch Direktversicherung bei Ehegatten-Arbeitsverhältnis
  • Steuerbegünstigte Betriebsveräußerung auch bei anschließendem Tätigwerden des Veräußerers für den Erwerber
  • Verfassungsbeschwerde wegen Nichtübertragung der Abgeordnetenpauschale auf andere Personen
  • Die Sozialversicherungsgrenzen und Sachbezugswerte 2009
  • Aufbewahrungsfristen

 

 

Vorherige oder neuere Änderungen sind vielleicht auch für Sie wichtig. Nehmen Sie bitte telefonisch (0 29 38 / 97 90 60), per Mail (info@steuerberater-langer.de) oder per Feedback-Formular Kontakt zu uns auf. Wir beraten Sie …